Human Chorionic Gonadotropin (HCG)

Urin von schwangeren Frauen

Herkunft der Rohstoffe: Deutschland 

Anwendungsbereiche: 

bei Frauen:

bei Unfruchtbarkeit wegen ausbleibendem Eisprung, wegen habituellem Abort oder ähnlichem.

 

bei Männern: 

Hypogonadismus, unzureichende Spermatogenese, Unfruchtbarkeit und ähnlichem.


Darreichungsform: Injektionsflaschen (Lyophilisation)

Stärken:
   2.000     I.U./vial
   5.000     I.U./vial
10.000     I.U./vial

Validiertes Herstellungsverfahren

Registrierungsdatei / Dossier: Bangladesh, Azerbaijan, Jemen


Dokumentation:

  • CTD dossier Module 3